Volles Haus beim Stammtisch-Thema “Wohnen in Gemeinschaft”

Das Thema “Wohnen in Gemeinschaft” bzw. die Rechtsformen und Finanzierungsmöglichkeiten von Wohnprojekten scheint in Bayreuth auf großes Interesse zu stoßen. Zum Vortrag von Andrej Schindler, welcher im Rahmen eines Studienprojekts der Universität Bayreuth in unsere Räumlichkeiten eingeladen wurde, erschienen ca. 45 Personen. Damit war der Café-Raum gerappelt voll!

Continue reading “Volles Haus beim Stammtisch-Thema “Wohnen in Gemeinschaft””

Vom Zukunftsworkshop zur Zukunftswerkstatt!

In diesem Jahr stehen uns wieder einmal große Herausforderungen und Möglichkeiten bevor. Unser Haus in der Ludwigstraße wird uns planbar nur noch bis Juni zur Verfügung stehen, weshalb wir nun mit vollem Eifer anfangen wollen und müssen, uns nach einer neuen Bleibe umzuschauen. Um diesen Prozess als gesamte Gruppe tragen zu können, in der auch alle Meinungen bestmöglich gehört werden sollen, haben wir uns ein ganzes Wochenende Zeit genommen, um die Zukunft des TransitionHauses bzw. der TransitionTown-Bewegung in Bayreuth zu planen.

Unter Moderation von Rita haben wir vom 19. – 20. Januar einen Workshop abgehalten, deren Dokumentation wir euch bald zur Verfügung stellen werden. Weitere Informationen und Ergebnisse des Wochenendes und zur neuen AG Zukunftswerkstatt folgen hier: Continue reading “Vom Zukunftsworkshop zur Zukunftswerkstatt!”

Schultaschen nähen für Zeltschule am 17. Februar um 10 Uhr

Es geht weiter: Für das Projekt Zeltschule e.V. werden wir am Samstag, 17.Februar um 10:00 Uhr weiter an den Schultaschen für syrische SchülerInnen arbeiten. Diesmal stehen die Außentaschen und Riegel für die Knöpfe auf dem Programm.

Jede*r kann mitmachen und beim Stoffe zuschneiden, nähen, Knöpfe annähen, Kordeln einfädeln helfen. Nähkenntnisse (und Anmeldung) sind nicht unbedingt erforderlich.

Der Verein Zeltschule kümmert sich in Zusammenarbeit mit der Münchner Tumblinger Schule um syrische Flüchtlingskinder, die in großen provisorischen Camps in der Bekaa-Ebene im Libanon untergebracht sind und mit seiner Hilfe jetzt unterrichtet werden können, damit nicht eine ganze Generation in den Analphabetismus abrutscht.

Das Nähcafé von Bunt statt Braun leistet einen kleinen Beitrag für insgesamt 200 Beutel, die in Bayreuth ehrenamtlich bis Ende Februar hergestellt werden sollen. Die Taschen werden mit Materialien für den Schulalltag gefüllt und im März im Libanon an Schüler und Schülerinnen überreicht.

foodsharing Brunch diesen Sonntag!

800px-Foodsharinglogo_positivEs gibt wieder ein gemeinsames Brunchen von foodsharing Bayreuth im TransitionHaus. Hier haben wir die Möglichkeit uns einmal im Monat zu treffen, uns auszutauschen, neue Ideen zu entwickeln und vor allem gut zu brunchen! Jede_r kann etwas Kleines aus vor dem Wegwerfen geretteten Lebensmitteln mitbringen, dabei kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden (Brot, Obst, Pfannkuchen, Smoothies…)! 

Ab 11 Uhr: Aufbau, Schnippeldiskofoshabru1
Ab 12 Uhr: Brunchen

Der Brunch findet am 21.01. (Sonntag) statt. Vor allem Interessierte und Neueinsteiger*innen sind herzlich eingeladen!

Mehr Infos über foodsharing findest du auch im foodsharing wiki oder hier.