Neueinsteiger*innen-Treffen im TransitionHaus

Wenn du Lust hast einen Einblick in die Organisation des TransitionHauses zu bekommen (und dich in Zukunft vielleicht auch einzubringen), bist du herzlich eingeladen am nächsten Montag, 23.10., zum Neueinsteiger*innen-Treffen um 18:30 Uhr zu kommen. Es wird eine Ansprechperson im Cafébereich des TransitionHauses sein, die etwas zur Organisationsstruktur des Vereins erklären wird.

Grundeinkommen selber machen?

grundeinkommen_vortragHerzlich willkommen zu Vortrag und Diskussion am kommenden Samstag, 21. Oktober um 19:00 Uhr im Hammerstätter Hof: Grundeinkommen selbst gemacht – Wie finanziert man Menschen nicht nach ihrer Leistung, sondern nach ihrem Bedarf? Ein Vortrag mit Steven Strehl von Mein Grundeinkommen.

Vortrag und Diskussion sind öffentlich und kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Informationen zum Vortrag hier.

Messaktion zu Stickoxidkonzentrationen

Wir möchten zusammen mit dem Verkehrsclub Deutschland no2-messung-an-strasse
(VCD) uns an einer Messaktion zu Stickstoffdioxidkonzentrationen im Bayreuther Stadtgebiet beteiligen. Stickoxide entstehen bei Verbrennungsprozessen, im Stadtgebiet vor allem in Motoren.
Wie seit zwei Jahren bekannt, haben Autohersteller betrogen und/oder getrickst, so dass die tatschlich ausgestoßenen Abgaswerte ein Vielfaches von Prüfstandswerten erreichen.

Mit Langzeitmessungen an einzelnen Standorten möchten wir die Schadstoffkonzentrationen in Bayreuth kennenlernen, sowie die Ergebnisse weitergeben und eventuell mit Maßnahmenvorschlägen veröffentlichen.

Freitag den 13.10.2017 treffen wir uns ab 15:30 Uhr im Werkstattraum vom TransitionHaus zum Bau von NO2-Messstationen. Wo es möglich ist, verwenden wir hauptsächlich Recyclingmaterial.

 

Wieder mittwochs kostenlose YOGA-Stunde im TransitionsHaus

Bis auf weiteres besteht jeden Mittwoch von 20:00 bis 21.30 Uhr wieder die Möglichkeit an einer YOGA-Stunde teilzunehmen.

Vorkenntnisse sind keine notwendig.

Neben den körperlichen Yogaübungen werden auch Atemtechniken und Entspannungsübungen angesagt.

Bitte bringt eure eigene Yoga-Matte (und ev. ein Yogakissen) mit und tragt lockere Kleidung. Sorgt dafür, dass euch insbesondere während der der Tiefenentspannung nicht kalt wird (warme Socken und/oder eine Decke).

Vergewissert Euch auf der Veranstaltungsseite des TransitionsHauses, dass Yoga im Einzelfall stattfindet.

Bei Interesse kommt einfach vorbei.

Wir freuen uns auf Euer kommen.