Share to grow

Im Mai 2021 starten wir in Zusammenarbeit mit dem Hammerstätter Hof, den Gärten der Begegnung, den Summern und weiteren Interessierten das Projekt Share to grow. Dabei werden wir Corona-konform das Tauschen von Gemüse-Setzlingen erleichtern. Dazu installieren wir Tauschboxen an verschiedenen Orten in den Quartieren (u.a. am Hammerstätter Hof, Hortus Hammerstatt (ehem. Essbare Stadt), in der Saas, in den Gärten der Begegnung und am TransitionHaus).

Warum ziehen wir Gemüse an?

Gemüse selbst anziehen und im Garten oder auf dem Balkon anbauen macht Spaß, trägt zur klimafreundlichen und lokalen Ernährung bei. Doch manchmal lohnt es sich nicht, alle Sorten selbst anzuziehen, sondern zu Tauschen.

Sharing-Boxen

Pflanzen-Tausch-Zirkel können dieses Jahr leider nicht stattfinden. Deswegen wollen wir ab Mai mit Sharing-Boxen Tauschmöglichkeiten für Alle anbieten.

( Du willst wissen, wie man die TransitionHaus Holzboxen ganz einfach selbst bauen kann? Hier gibt es eine Anleitung (*.pdf*, 1MB) )

Wo stehen die Boxen?

Die Boxen stehen an den folgenden Orten:

  • Hammerstätter Hof, Friedrich-Ebert-Str. 58
  • Hortus Hammerstatt, Adam-Seeser-Weg
  • Gärten der Begegnung, Glockenstr. 32
  • Saas, Nördlicher Ringweg, schräg gegenüber der Kirche
  • TransitionHaus, Schulstr. 7

Vollbildanzeige

Kontakt

Unsere Freiwillige Yauwarat betreut das Angebot. E-Mail: nana [aet] transition-bayreuth.de