Netzwerk

Das TransitionHaus ist in Bayreuth und darüber hinaus mit verschiedenen Gruppen und Bewegungen verbunden.

Transition Towns

Wir sind Teil des internationalen Transition-Town-Netzwerkes. Unter dem Motto „Einfach. Jetzt. Machen“ erproben viele lokale Transition-Initiativen, wie wir anders und besser leben können. Im Rahmen der Transition-Town-Bewegung (übersetzt etwa „Stadt im Wandel“ oder auch im Übergang) gestalten seit 2007 Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiativen in vielen Städten und Gemeinden der Welt den geplanten Übergang in eine postfossile gemeinschaftlich organisierte Gesellschaft und relokalisierte Wirtschaft. 2008 starteten auch im deutschsprachigen Raum die ersten Transition-Town-Initiativen.

Im fränkisch-nordbayerischen Raum gibt es neben Bayreuth weitere Transition-Town-Initiativen in Bamberg, Coburg. Emskirchen, Erlangen, Forchheim, Fürth, Kulmbach, Nürnberg, Regensburg und Würzburg.

Unser aller gemeinsames Credo dabei: Wir wollen besser als bisher mit dieser Erde umgehen. Wir wollen besser für die Menschen sorgen und für uns selbst. Wir wollen weniger abhängig von fossilen Rohstoffen werden. Und wir wollen klimafreundlich und enkeltauglich leben. Wir starten diesen Wandel mit Kopf, Herz und Hand  – und natürlich gemeinsam mit vielen anderen bürgerschaftlichen Bewegungen.

Externe Seiten unserer Initiativen

Sübkultur und Verwandtes in Bayreuth