Mini-Workshop „Relationale Umweltethik – Mensch-Natur-Beziehungen unter der Lupe“

4. Dezember von 16:30 – 18:30
TransitionHaus Bayreuth, Schulstr. 7

Warum halten wir Natur für wertvoll? Welches Werteverhältnis haben wir zur Natur? In diesem kleinen philosophischen Workshop wollen wir selbst aktiv werden und ohne große Fachbegriffe überlegen, auf welche Weise Menschen mit der Natur verbunden sind – oder auch nicht.

Jana Igl wird uns dabei mit Impulsen aus der Umweltethik versorgen und durch den Workshop begleiten. Gemeinsam wollen wir Ideen und Vorstellungen entwickeln, wie gelingende Mensch-Natur-Beziehungen aussehen könnten.

Jetzt anmelden! (begrenzte Plätze aufgrund der Corona-Auflagen – wenn noch Platz ist, sind spontane Teilnehmer*innen aber auch noch willkommen!).

Wir freuen uns auf euch!

 

Bild: Jaqueline Friedrich