StrohBallenBauTage: 13. und 14. September 2022

Das forum1.5 schreibt:

Die Strohballenbautage finden zwischen dem 13. und 14. September 2022 in Bayreuth unter dem Motto „Das Material der Zukunft“ statt. Die Konferenz widmet sich als Fachtagung dem lasttragenden Strohballenbau und vertieft damit Fragen rund um den Städtebau von morgen und den Beitrag regionaler Materialien.

Neben den fachlichen Inhalten hat die Veranstaltung einen starken Netzwerkcharakter. Zusätzlich zu ausreichend langen Kaffeepausen, gemeinsamen Mahlzeiten und einem abendlichen Ausklang, bieten wir Ihnen die Möglichkeit für die Nutzung separater Besprechungsräume und organisieren für Sie ein Open-Space Format, wo Sie mit Ihrem Anliegen sichtbar werden können. Unternehmen können in der Ausstellungsfläche Ihre Produkte und Dienstleistungen rund um den Strohballenbau vorstellen. Bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine Mail an strohstadtstaunen@forum1punkt5.de.

Ziel ist es, die Pioniere aus der Branche zusammenzuführen und damit neue zukunftsweisende Wege für den lasttragenden Strohballenbau zu entwickeln. Die Tagung richtet sich gezielt an Architekt:innen, Bauingenieur:innen, Handwerker:innen, Landwirt:innen, Bauherr:innen, Studierende und an alle Interessierten.

Teilnahmegebühr:

180 € Regulär oder 35 € Studierende

Anmeldefrist: 05.09.2022

Es handelt sich um eine Veranstaltung der Universität Bayreuth.

Inhaltliche Mitwirkung vom FASBA e.V., C.A.R.M.E.N. e.V. und der Ziegelhof-Architektur GbR.

Die Veranstaltung wird Unterstützt von FTT, Bauhaus Universität Weimar und MFPA Weimar.

Der Beitrag StrohBallenBauTage: 13. und 14. September 2022 erschien zuerst auf forum1.5.