Vom Zukunftsworkshop zur Zukunftswerkstatt!

In diesem Jahr stehen uns wieder einmal große Herausforderungen und Möglichkeiten bevor. Unser Haus in der Ludwigstraße wird uns planbar nur noch bis Juni zur Verfügung stehen, weshalb wir nun mit vollem Eifer anfangen wollen und müssen, uns nach einer neuen Bleibe umzuschauen. Um diesen Prozess als gesamte Gruppe tragen zu können, in der auch alle Meinungen bestmöglich gehört werden sollen, haben wir uns ein ganzes Wochenende Zeit genommen, um die Zukunft des TransitionHauses bzw. der TransitionTown-Bewegung in Bayreuth zu planen.

Unter Moderation von Rita haben wir vom 19. – 20. Januar einen Workshop abgehalten, deren Dokumentation wir euch bald zur Verfügung stellen werden. Weitere Informationen und Ergebnisse des Wochenendes und zur neuen AG Zukunftswerkstatt folgen hier:

Zum Auftakt der Zukunftsworkshops haben wir nochmals reflektiert, was uns denn am aktuellen Haus bisher gefallen hat, was uns wichtig war und was die schönsten Momente in unserer Zeit in der Ludwigstraße waren:

  • Gemeinschaft / Vielfalt & Begegnungen / offener Begegnungsort für alle
  • Eventangebote (z.B. Sommerfest)
  • Regelmäßigkeit der Angebote (z.B. sechs Tage die Woche Cafébetrieb)
  • Willkommenskultur und niederschwellige Integration
  • Lage und Präsenz in der Innenstadt (z.B. Gehsteigangebote wie sommerliche VoKü)
  • Gemeinsame Aufgabenteilung (z.B. Putzdienst)
  • Geldzwangfreiheit trotz oder wegen geringer finanzieller Mittel

Nach einer Diskussion zu Kriterien der Haussuche ging es weiter in die konkreten nächsten Schritte und Organisationsvorstellungen, um die Haussuche als gesamte Gruppe zu tragen und nicht auf einigen wenigen Schultern lasten zu lassen. Dazu wurde die Zukunftswerkstatt gegründet.

Als erste Aufgabengebiete wurde folgendes umrissen:

  • Entwicklung eines aktualisierten Finanzierungskonzepts (öffentliche Quadratmeterpatenschaften, Unterstützungsanfragen bei Stadt, Stiftungen, Fördermittelaquirierung)
  • Öffentlichkeitsarbeit (PR in Bayreuth, Presse, Facebook, Webseite)
  • Hausangebote dürfen uns auch erreichen (Sammlung per Telefon, soziale Medien)
  • Regelmäßige Treffen der Zukunftswerkstatt

Weitere Informationen nehmen wir auch gerne per E-Mail entgegen:

info [aet] transition-bayreuth.de

 

#ff0000;">Update: Die Dokumentation des Zukunftsworkshops kann hier heruntergeladen werden:
TH_Doku_Zukunftswerkstatt.pdf