Der Nulltarif als Teil der Verkehrswende?

Der fahrscheinlose √∂ffentliche Verkehr ist zentraler Baustein einer sozial gerechten und √∂kologisch Verkehrswende, an deren Ende autofreie St√§dte und lebendige Stra√üenr√§ume stehen. Mit Kurzfilm, Vortrag und Diskussion werden beim TransitionHaus-Stammtisch am Montag, 9. April um 19:00 Uhr unter anderem St√§dte vorgestellt, in denen der Nulltarif schon funktioniert. Die ‚ÄúVerkehrsutopie 2018 bis 2025‚ÄĚ f√ľr Gie√üen zeigt, wie eine Verkehrswende aussehen kann ‚Äď und muss.

Montag, 9. April 19:00 Uhr: Argumente und Aktionen f√ľr den Nulltarif und autofreie St√§dte – Kurzfilm, Vortrag und Diskussion (TH-Stammtisch mit J√∂rg Bergstedt)