test

Klimaschutz für zu Hause: #Furoshiki

1 Woche

Plastik ist ungesund, schädigt die Umwelt und beeinträchtigt das Klima. Beim Kurze-Wege-Projekt haben wir zum Thema Plastik schon letztes Jahr einige Ideen geteilt, wie ihr direkt von zu Hause kleine Beiträge zu diesen großen Themen leisten könnt.

Jetzt neu dabei: Geschenke einpacken mit Furoshiki. Eine Anleitung und mehr Informationen zum Thema Plastik gibt es hier: https://transition-bayreuth.de/plastikfrei/![](https://)

Werkzeug der Woche: Der Nasssauger

2 Wochen

Unser #WerkzeugderWoche geht heute in die letzte Runde mit: Dem Nasssauger! Den und vieles mehr könnt ihr im #LeiLa über unser kontaktloses Click-and-Collect-System ausleihen. Mehr Infos gibt's hier: https://transition-bayreuth.de/leila/katalog/

Weed of the Week

3 Wochen

Der Frühling kommt. Langsam... aber sicher. Das bedeutet die Pflanzen wachsen und die Wildkräuter-Saison beginnt. Deswegen gibt es hier bald #WeedoftheWeek, indem ich, Hanna, Euch Kräuter vorstelle und Tipps gebe wie ihr sie in der Küche verwenden könnt. Unter jedem Post findet ihr dann einen Link zu einem Vorstellungsvideo für das entsprechende #WeedoftheWeek.

Falls ihr losziehen wollt, dann beachtet diese 4 Tipps:

  1. Nicht von kleinen Beständen sammeln! Kleine Bestände sind besonders empfindlich gegenüber Störungen. Um zu gewährleisten, dass diese Bestände erhalten bleiben, sollten kleine Populationen mit wenig Pflanzen am besten nicht zum Sammeln verwendet werden. Sammelt am besten nur von Beständen mit mehr als 25 Individuen.
  2. Nie mehr als ein Drittel eines Bestandes sammeln! Von einem Bestand, der groß genug ist, sollten nicht mehr als ein Drittel der Individuen gesammelt werden, damit der Bestand langfristig bestehen kann. Dann könnt ihr auch im nächsten Jahr wieder dort Pflanzen sammeln.
  3. Immer Blüten übriglassen! Blüten sind wichtig für die Fortpflanzung und eine wichtige Nahrungsquelle für Insekten. Damit die Pflanzen mit den Blüten überleben können, müssen an der Pflanze noch genug Blätter für die Photosynthese übrig sein. Lasst deshalb immer auch blühende Pflanzen ganz.
  4. Benutze ein Bestimmungsbuch! Bevor Du eine Pflanze oder Teile davon sammelst, dann sei Dir immer sicher über die Identität der Pflanze. Am besten hilft ein Buch über Wildkräuter beim Bestimmen. Viele gibt es auch im handlichen Taschenformat, das man zum Sammeln gut mitnehmen kann. Wenn ihr Euch unsicher seid, welche Pflanze ihr jetzt tatsächlich vor Euch habt, dann lasst sie lieber stehen. Auch wenn wenige Pflanzen in Mitteleuropa wirklich sehr giftig sind, gibt es auch Arten, die nicht gesammelt werden sollten, weil sie unter Naturschutz stehen. Sollten noch Fragen übrig sein, dann meldet Euch gerne per Mail oder Telefon oder auch über die sozialen Netzwerke bei uns.

Werkzeug der Woche: Der Bohrschleifer

3 Wochen

Unser #WerkzeugderWoche ist heute: Der Bohrschleifer! Den und vieles mehr gibt es zum Ausleihen im #LeiLa, komplett kontaktlos über unser Click-and-Collect-System.

Online Gespräche zu Streuobstwiesen im Landkreis Bayreuth - Ist mein Streuobstbestand geschützt?

3 Wochen

Das Team der Streuobstallianz Bayreuth informiert an diesem Abend über die Fördermöglichkeiten von Streuobstwiesen und aktuelle Entwicklungen zum Schutzstatus im Rahmen des Volksbegehrens. Mittwoch, 21.04.2021 um 19:30 Uhr

Zoom Link unter:

https://oberfranken.lbv.de/

Werkzeug der Woche: Die Heckenschere

4 Wochen

Wenn die Triebe wieder sprießen, wird vielleicht unser #WerkzeugderWoche benötigt: Die Heckenschere! Die und vieles mehr könnt ihr im #LeiLa kontaktlos über unser Click-and-Collect-System ausleihen. Mehr Infos gibt es hier: https://transition-bayreuth.de/leila/katalog/

Start des Frühjahrsforum 2021

4 Wochen

Heute um 18:30 Uhr startet das Frühjahrsforum 2021 des forum1.5 organisiert in Kooperation mit dem Klimaentscheid Bayreuth.

Den Auftakt heute Abend machen die Grußworte des Präsdientden der Universität Bayreuth Prof. Dr. Stefan Leible und des Oberbürgermeister der Stadt Bayreuth Thomas Ebersberger. Im Anschluss folgt ein Vortrag von Prof. Dr. Hubert Weiger (Mitglied des Nachhaltigkeitsrates der Bundesregierung, langjähriger Vorsitzender des BUND und des BN Bayern) zu dem Thema "Pfadwechsel jetzt! - Warum die Klimakrise und das Artensterben sofortiges Handeln erfordern und wir auch vor Ort aktiv werden müssen". Außerdem stellen die beiden Klimaschutzmanagerinnen der Stadt Bayreuth Gesa Thomas und Jana Edlinger sich und ihre Arbeit vor. Es verspricht ein toller Abend zu werden!

Das gesamte Programm ist unter: www.forum1punkt5.de zu finden. Anmeldungen sind weiterhin möglich.

Auf in ein spannendes Wochenende!

Verantaltungshinweise für das Frühjahrsforum

1 Monat

Liebe Interessierte,

in drei Tag startet unser Frühjahrsforum! Wir freuen uns schon sehr auf die Veranstaltungen.

Hier gibt es nochmal das komplette Programm: https://forum1punkt5.de/wp-content/uploads/2021/03/Programmheft_Fruehjahrsforum-20212.pdf

Das forum1.5-Team hat als Begleitdokumente Dossiers zu den einzelnen Bereichen angefertigt. Diese können Sie auch gerne im Vorfeld lesen, Sie finden die Dossiers hier: https://forum1punkt5.de/2021/04/12/fruehjahrsforum-21/

Zustäzlich ist ein PDF mit weiteren Hinweisen angehängt. Bei Fragen können Sie sich gerne melden.

Wir freuen uns auf inspirierende Veranstaltungen :)

Werkzeug der Woche: Der Heissluftfön

1 Monat

Unser #WerkzeugderWoche bringt die Wärme, die dem Frühling gerade fehlt: Der Heissluftfön! Den und vieles andere könnt ihr über unser Click-and-Collect-System kontaktlos beim #LeiLa ausleihen. Schaut mal rein: https://transition-bayreuth.de/leila/katalog/

Werkzeug der Woche: Der Tacker

1 Monat

Unser #WerkzeugderWoche ist diese Woche ein praktischer Helfer: Der Tacker! Den und vieles mehr könnt ihr im #LeiLa über das neue Click-and-Collect-System kontaktlos ausleihen. Hier geht's zum Katalog: https://transition-bayreuth.de/leila/katalog/