Sensenkurs

Termin hinzugefügt durch:

Landesbund für Vogelschutz Oberfranken e.V. Lindenhof
Eine Veranstaltung des LBV. Weiterer Kontakt: E-Mail: lindenhof[aet]lbv.de
Telefon: 0921 7594227

20. Mai 2022
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Lindenhof (Umweltinformationszentrum)
Karolinenreuther Straße 58, Bayreuth


Insektenfreundlich mähen mit der Sense ist wieder in – gerade für Gartenbesitzer, die Blühwiesen für Insekten länger stehen lassen oder gezielt Wegschneisen, Ruheplätze oder Baumteller freischneiden wollen. Mit der Sense klappt das effektiv und mühelos – oder? Wenn nicht, dann kommen Sie zum Sensenkurs! Wir begutachten Ihre Sense und sagen Ihnen, ob sie zu ihrer Körpergröße und Vorhaben passt. Wir zeigen Ihnen, wie man die Sense richtig einstellt und die richtige Mähtechnik entwickelt. Dann klappt es so mühelos wie bei unseren Großvätern. Vorausgesetzt, sie ist richtig gedengelt. (Siehe Dengelkurse am Lindenhof)

*Bitte mitbringen: eigene Sense, Wetzstein, ggf. Sensenschlüssel, festes Schuhwerk*

Leitung: **Thomas Kappauf**, Bildungsreferent beim LBV
Kosten: Mitglieder des LBV 8 €, Nichtmitglieder 10 €, Vorkasse bis 13. Mai
Teilnehmer: 15 Personen
Anmeldung: bis 13. Mai unter lindenhof@lbv.de oder 0921 / 759 42 27

https://oberfranken.lbv.de/