Macht Spiele Woche auch im TransitionHaus

Noch bis zum Samstag, 26. September läuft noch die diesjährige Macht Spiele Woche, organisiert von Wundersam anders und dem Spielmobil Bayreuth und vielen anderen Kooperationspartnern verteilt in der ganzen Stadt. Auch im TransitionHaus Bayreuth finden verschiedene Angebote vom Hackerspace imaginärraum, den Medienwissenschaften der Universität und dem TransitionHaus selbst statt. Stöbert durch das Angebot auf http://www.macht-spiele.org, meldet euch für Programmpunkte an und kommt immer ab 14:30 Uhr in die Schulstraße 7 und seid dabei! :)

Veranstaltungen des TransitionHauses unter Auflagen

Unter Auflagen sind endlich wieder Veranstaltungen des TransitionHauses möglich. Diese umfassen in der Regel:

  • Führung einer Liste mit den Kontaktdaten der Teilnehmenden (Aufbewahrung: ein Monat)
  • Reinigung von häufig genutzten Flächen und Gegenständen müssen nach jeder Veranstaltung bzw. nach Gebrauch (Türklinken, Handläufe, Tastaturen, Touchscreens, …)
  • 1,5m-Abstände zwischen den Teilnehmenden, falls dies nicht eingehalten werden kann nur mit Nasen-Mund-Schutz
  • Regelmäßiges Lüften (Türen und Fenster)
  • Max. eine Person pro 10m²-Grundfläche (Schulstr. 7 unten: 20 Personen)
  • Besuchendenlenkung und angemessene Information der Beteiligten

Was die Corona-Krise uns lehren kann

… und welche Rolle die Transitionbewegung dabei spielt

Symbolbild. Foto von Adam Nieścioruk

Die Corona-Krise kehrt so einiges auf den Kopf: Sie lehrt uns, dass viele Dinge, die wir für wichtig hielten, vielleicht doch gar nicht so wichtig sind und rückt Werte wie Solidarität, Gemeinwohl und Nachbarschaftshilfe, wieder ins Zentrum eines sonst konkurrenz- und wachstumsorientierten Gesellschaftsystems. Sie zeigt, wie wichtig Umwelt und Gesundheit sind und dass doch nicht nur allein die Wirtschaft zählt. Sondern dass diese auf Grundpfeilern fußt, ohne die sie nicht funktionieren kann.

Continue reading „Was die Corona-Krise uns lehren kann“

Ausfall aller Veranstaltungen ab dem 16. März

Die Stadt Bayreuth hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die alle öffentlichen Veranstaltungen, unabhängig von der Anzahl der Besuchenden, ab Montag, dem 16. März, untersagt (Details hier). Diese Maßnahme gilt vorerst bis zum 19. April. Der Verein TransitionHaus Bayreuth e.V. wird in diesem Zeitraum keine öffentlichen Veranstaltungen durchführen und steht auch nicht als Kooperationspartner für öffentliche Veranstaltungen zur Verfügung. Sollte diese Maßnahme nach Ostern verlängert werden, ist natürlich auch das TransitionHaus rechtlich daran gebunden.