Die VolXküche kocht zum letzten Mal… | Save the date! Last Vokü…

+++ English version see below +++

vokue_logo Die VolXküche kocht am Donnerstag, 10.12., zum letzten Mal im TransitionHaus in der Dammallee 4-6. Dazu soll es morgen einen großen Abschiedsabend mit mindestens sieben verschiedenen Gängen geben – das ganze VoKü-Team wird für euch kochen! Das Essen startet ab 18:00 Uhr, bringt Freund*innen mit und feiert mit uns den letzten VoKü-Abend in diesem Jahr. Da wir selbst sehr herausgefordert sein werden und gleichzeitig viele Besucher*innen erwarten bitten wir darum uns logistisch vor Ort tatkräftig zu unterstützen.

Wir freuen uns auf euch!

Euer VoKü-Team

PS: Wie es mit der VoKü im neuen Jahr weiter geht erfahrt ihr per Mail (vokue@transition-bayreuth.de). Wir werden auf jeden Fall bis Mitte Januar pausieren.

+++

At Thursday, 10th of December, the VolXküche will definitely cook last time in the TransitionHaus at Dammallee 4-6. We are planing to prepare a great good bye dinner with minimum seven different meals – the whole VoKü team will cook for you! The Food will distributed about 6 pm. Invite all friends and celebrate with us the last VoKü evening this year. We are looking forward for your logistic support since we our-self will be challenged and expect a lot of visitors.

We happy to see you tomorrow and joining the dinner!

Your VoKü team

ps: We keep you in touch about the future and possible locations per e-mail. The VoKü will definitely take a brake until middle of January.

Nächstes Mal Ausdruckstanzen am 4. Dezember

Hallo liebe Freunde der freien Bewegung und des vollen Ausdrucks 🙂

Um Klarheit zu schaffen, weil im Kalender steht, dass Ausdruckstanzen diese Woche (27. November) nicht statt findet:

Die Info stimmt! 🙂 Ich bin nämlich in Freiburg tanzen und freue mich schon all die neuen Impulse mit zurück nach Bayreuth zu bringen.

Unsere beiden nächsten (zum jetzigen Zeipunkt leider vorerst letzten) Termine sind der 4. und 11. Dezember – wie immer kurz nach 6 bis kurz vor 8.

Wer eine Idee hat, wo wir in der Zwischenzeit weitertanzen können, solange es kein Transitionhaus gibt, kann sich gerne bei mir melden! 🙂

Alles Liebe und bis im Dezember!

Euer Jonas

Gemeinwohlökonomie-Nachmittag mit Vortragsvideos von Christian Felber und Diskussion

Die Idee der Gemeinwohlökonomie (GWÖ) ist vielen vom Hörensagen
bekannt. Nicht jeder kommt allerdings dazu, das gleichnamige Buch von Christian Felber
dazu zu lesen. Deshalb bietet der örtliche GWÖ-Arbeitskreis
am Samstag, 21. November, um 15 Uhr die Möglichkeit, mit Kurzvideos
und Gespräch in die Thematik einzusteigen und sich einen Überblick zu verschaffen.
Mit Inputs und Gesprächsrunden wird so ein Austausch ermöglicht und so manche Idee
auch für das eigene Leben angestoßen.

22.11.2015: Mitmach-Sonntag für Interessierte und Einsteiger

TransitionHaus – Mitmachtreffen am Sonntag, den 22.11.2015 ab 12 Uhr in der Dammallee 2-4, Bayreuth

Dieses Mal würden wir euch gern zu einem Treffen einladen, in dem wir euch über die vielen Möglichkeiten der Mitwirkung im TransitionHaus informieren wollen.

Das Haus wird von seinen Nutzern getragen – die das TransitionHaus damit auch mitgestalten und ihre persönlichen Ideen einbringen.

Um es euch zu erleichtern, diese Möglichkeiten wahrzunehmen und euch im TransitionHaus auf die eine oder andere Art und Weise, in unterschiedlichem Ausmaß zu engagieren, wollen wir mit euch und für euch einen schönen Sonntag gestalten. Hier sind eure Ideen, eure Fragen und Wünsche und euer Interesse richtig!

Das TransitionHaus ist aber auch ein großes Projekt, in dem viele Menschen, die sich zum Teil in Initiativen zusammengeschlossen haben, gemeinsam an einer sozialen und nachhaltigen Gesellschaft arbeiten – und das geht nicht ohne Organisation, gegenseitiger Abstimmung und Informationsaustausch.

Um die Aufgaben, die den Gesamtbetrieb des TransitionHauses betreffen, und das Zusammenwirken der verschiedenen Angebote im Haus zu koordinieren, gibt es derzeit jeden Mittwochabend ein Organisationstreffen. Dieses Treffen entwickelte sich aus der Gruppe von Interessierten, die sich zu Beginn des Jahres mit dem Ziel zusammengefunden hat, in Bayreuth sozialen und ökologischer Wandel von unten heraus an einem Ort erlebbar zu machen. Auch diese Runde ist offen für alle, die an der Gestaltung unseres gemeinsamen Projekts beteiligen möchten, bisher aber noch nicht die Möglichkeit dazu hatten.

Des weiteren haben wir viele spannende beteiligte Initiativen und Gruppen, welche weitere Mitstreiter*innen gut gebrauchen können. Die Volksküche koordiniert oder kocht vegane Mahlzeiten aus aller Welt. Repaircafé, Flickwerk und Holzwerkstatt bringen alte oder kaputte Fahrräder oder Geräte wieder flott oder bauen und werkeln in der Werkstatt. Im TransitionCafé kann Café-Kultur ausprobiert und gelebt werden. Foodsharing rettet und verteilt Lebensmittel, die weg geworfen werden sollen. Der Umsonstladen von Share & Care möchte einen kostenlosen Laden mit Gegenständen betreiben, die sonst weggeworfen werden. Bei Brunches oder dem Spielecafé können sich Menschen begegben. Weitere Initiativen und Vereine nutzen das TransitionHaus als Seminarraum und bieten Veranstaltungen und Projekte dort an (Solidarische Landwirtschaft, Bunt statt Braun, AK Gemeinwohlökonomie, Wheelmap-Gruppe). Genauso sind wir noch offen für weitere Gruppen, die sich einbringen möchten!

Deswegen wird es an diesem Treffen auch darum gehen, euch den Einstieg ins TransitionHaus zu erleichtern, euch das (leider durchaus notwendige) Vorwissen zu geben und euch zu ermutigen, bei uns mitzumischen.

Kommt vorbei, trefft nette Menschen, trinkt Kaffee oder Tee und vernetzt euch mit den anderen TransitionHäuslern!

Könnt ihr nicht zu diesem Treffen kommen, so kontaktiert uns gerne über die Mail-Adresse info@transition-bayreuth.de oder kommt zu den regulären Öffnungszeiten vorbei!

 

Wann, wo und wie:

Sonntag, der 22.11.2015 in der Dammalle 2-4, Bayreuth, bei Kaffee, Tee, Saft und vielleicht auch Kuchen – bringt auch gerne was mit!