Kalender

Sa 2. Mai 
Ab 10:00 Uhr
2 hours
Letztmalig aktualisiert: 30. Mai  6:00,
Status: CANCELLED
Sa 2. Mai 
Ab 15:00 Uhr
5 hours

Bringt euren Laptop und ein Stromkabel mit und steigt mit der Hilfe der Linux User Group Mitterteich auf ein Linux-Betriebssystem um!

Auf den meisten Notebooks und PCs ist noch immer Windows als Betriebssystem vorinstalliert. Viele ärgern sich über lästige Zwangs-Updates, Gefahren durch Schadsoftware oder Datenschutzprobleme. Eine gute Gelegenheit den Umstieg auf ein freies Betriebssystem zu wagen.

"„Sie können Linux ausprobieren, ohne Ihr Windows gleich in die Tonne treten zu müssen“, sagt c’t-Redakteurin Liane M. Dubowy. Ganz ohne Installation kann der Anwender Ubuntu oder Mint als Live-System kennenlernen. Auch eine parallele Einrichtung zu Windows ist möglich. „Daneben punktet Linux vor allem mit Sicherheit“, betont Dubowy. „Das auptangriffsziel von Verschlüsselungstrojanern und anderen Schädlingen ist weiterhin Windows.“"

Beginn und Ort können kurzfristig geändert werden. Deshalb empfehlen wir, die Homepage von Digitalcourage Bayreuth digitalcourage.de/hsg-bt im Auge zu behalten und sich dort in die Mailing-Liste einzutragen. Darüber werden Änderungen per eMail bekanntgegeben. Informationen zur Anfahrt finden sich ebenfalls auf der Homepage.

Letztmalig aktualisiert: 21. April  13:59,
Status: CANCELLED

Listenansicht

Sa 2. Mai 
Ab 10:00 Uhr
2 hours
Letztmalig aktualisiert: 30. Mai  6:00,
Status: CANCELLED
Sa 2. Mai 
Ab 15:00 Uhr
5 hours

Bringt euren Laptop und ein Stromkabel mit und steigt mit der Hilfe der Linux User Group Mitterteich auf ein Linux-Betriebssystem um!

Auf den meisten Notebooks und PCs ist noch immer Windows als Betriebssystem vorinstalliert. Viele ärgern sich über lästige Zwangs-Updates, Gefahren durch Schadsoftware oder Datenschutzprobleme. Eine gute Gelegenheit den Umstieg auf ein freies Betriebssystem zu wagen.

"„Sie können Linux ausprobieren, ohne Ihr Windows gleich in die Tonne treten zu müssen“, sagt c’t-Redakteurin Liane M. Dubowy. Ganz ohne Installation kann der Anwender Ubuntu oder Mint als Live-System kennenlernen. Auch eine parallele Einrichtung zu Windows ist möglich. „Daneben punktet Linux vor allem mit Sicherheit“, betont Dubowy. „Das auptangriffsziel von Verschlüsselungstrojanern und anderen Schädlingen ist weiterhin Windows.“"

Beginn und Ort können kurzfristig geändert werden. Deshalb empfehlen wir, die Homepage von Digitalcourage Bayreuth digitalcourage.de/hsg-bt im Auge zu behalten und sich dort in die Mailing-Liste einzutragen. Darüber werden Änderungen per eMail bekanntgegeben. Informationen zur Anfahrt finden sich ebenfalls auf der Homepage.

Letztmalig aktualisiert: 21. April  13:59,
Status: CANCELLED