Zirkus Jam Session

Was ist eine Zirkus Jam?

  • Die Bayreuther Zirkus Jam ist das Zusammenkommen von zirkus- und bewegungsbegeisterten Leuten, um miteinander und voneinander zu lernen und gemeinsam Spaß zu haben.
  • Gejammt wird nicht am Instrument, sondern mit dem Körper. Springen, rollen, balancieren, jonglieren oder in der Luft hängen – alles ist erlaubt. Lass uns gemeinsam abheben, über uns hinauswachsen oder auch wieder lachend zu Boden fallen.
  • Jams sind einen freie Übungsform! Dies ist kein angeleiteter Kurs oder Unterricht. Jeder Teilnehmende nimmt eigenverantwortlich teil.

Wie kann ich mitmachen?

Jams sind selbstorganisiert – jeder kann mitmachen und einfach vorbeikommen:

Mi, 20. Nov 2019 20:00 - 21:30 Uhr
Zirkus Jam @ MamaMia (oben), Moritzhöfen 31

Mittwoch-Jam: Bei Wind und Wetter im MamaMia (Matten vorhanden), bei Sonnenschein auch schon früher im Garten (dann Decke oder Matte mitbringen)

Mi, 27. Nov 2019 20:00 - 21:30 Uhr
Zirkus Jam @ MamaMia (oben), Moritzhöfen 31

Mittwoch-Jam: Bei Wind und Wetter im MamaMia (Matten vorhanden), bei Sonnenschein auch schon früher im Garten (dann Decke oder Matte mitbringen)

Alle weiteren Tage: Falls du spontan an anderen Tagen Begeisterte zum Jamen suchst, trag dich hier in unsere Mailingliste ein und finde weitere Bewegungsbegeisterte in Bayreuth.

Wer ist eingeladen?

Flugakrobat*innen

  • Flieger, Base und Spotter kommen gemeinsam ins akrobatische oder therapeutische Fliegen. Lerne neue Figuren, Flows oder vertiefe deine Technik. Das gemeinsame Fliegen wirkt befreiend, schenkt Vertrauen, Ruhe und Stabilität.
  • Mitbringen: Bequeme Kleidung, ggf. eine Matte oder Decke als Unterlage

Jongleur*innen

  • Egal ob mit Bällen, Keulen, Ringen oder sonstigen Flugobjekten. Du bist herzlich eingeladen zum gemeinschaftlichen jonglieren und Gegenstände durch die Luft werfen. Ob alleine, zu zweit, zu dritt, usw. Sowohl Anfänger als auch alte Hasen, kommt vorbei!
  • Mitbringen: Flugobjekte aller Art

Seiltänzer*innen (nur im Hofgarten)

  • Finde deine Balance und komm mit auf die Slackline. Stärke dein Körpergefühl, um gekonnt von A nach B zu balancieren oder erweitere deine Slack-Fähigkeiten durch kreative Kunststücke.
  • Mitbringen: ggf. eigene Slackline und Baumschoner

Tuchtänzer*innen (nur im Hofgarten)

  • Du bist verliebt in die Lüfte und schwebst am liebsten zwischen Himmel und Erde? Dann trotz der Schwerkraft, lass dich entspannt von einem Baum im Hofgarten baumeln und tausch dich mit anderen Vertikaltuchbegeisterten in Bayreuth aus.
  • Mitbringen: ggf. eigenes Vertikaltuch und Befestigung

Bewegungskünstler*innen (nur im Hofgarten)

  • Der Tanz mit Reifen, Bällen an Schnüren oder einem Stab fasziniert dich? Durch die intensive Konzentration auf den Gegenstand sind alle Gedanken im Hier und Jetzt, im Erleben der Bewegung. Erste Figuren lassen sich leicht erlernen und später mit tänzerischen Elementen erweitern.
  • Mitbringen: Poi, Stab, Devil Stick, Diabolos, Hoop und vieles mehr

Alle die es werden wollen

  • Komm gerne mit oder ohne Partner! Egal welches Niveau – jeder ist willkommen!

Was hat das mit Transition zu tun?

  • Bewegung, Tanz und Zirkus sind ein wunderbares Medium, um Menschen auf einfache Weise miteinander in Kontakt zu bringen, zu verbinden und einen gesellschaftlichen Austausch zu ermöglichen.
  • Außerdem bietet die Zirkus Jam einen geschützten und lebendigen Raum, in dem spielerisch und achtsam zugleich Vertrauen in dich selbst und Vertrauen in andere wachsen kann. Gemeinschaft und Kooperation stehen im Mittelpunkt und öffnen unser Bewusstsein für Werte abseits von Wettbewerbs- und Konkurrenzdenken. Dieser Innere Wandel ist ein wesentlicher Baustein für einen umfassenden Kulturwandel.
  • Die Jam Session lebt davon, Wissen und Fähigkeiten offen mit anderen zu teilen und stellt somit eine Formen der Freizeitgestaltung abseits von Konsumzwängen und kapitalistischen Verwertungslogiken dar.