Unser TransitionHaus voll aktiv bei der Klimawoche

Am 10. Mai richtete die Universität Bayreuth im Rahmen der diesjährigen Klimawoche (vom 8-12. Mai) den Umwelttag am Rondell aus. Während der

img_0290
Der „foodsharing“-Bollerwagen mit geretteten Lebensmitteln

Klimawoche, die vom Studierendenparlament organisiert wurde, drehte sich an der Universität Bayreuth für eine Woche alles rund um die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Klima! Während der Aktionswoche bietete die Universität ein vielseitiges Programm mit Führungen, Vorträgen, Diskussionen, Workshops und Filmen gestaltet von verschiedenen Gruppierungen. Am Umwelttag konnten sich verschiedene Initiativen aus Bayreuth vorstellen, um Studierende auf sich aufmerksam zu machen. Das TransitionHaus war auch mit von der Partie.

Neben einem Stand im Vorraum der Mensa, konnten wir uns während des Umwelttags am Rondell der Universität präsentieren und einzelne Initiativen vorstellen und erleben. „Foodsharing“ verteilte in einem wunderschön gefüllten Bollerwagen gerettete Lebensmittel an die hungrigen Studierenden. Beim Stand des Nähcafé´s konnten Leute sich selbst aus Stoffresten Einkaufsbeutel nähen, das Flickwerk half bei alltäglichen Fahrradproblemen. Beim Vorzieh-Zirkel konnten übrig gebliebene Pflanzen für die diesjährige Gartensaison getauscht und beim Papierpilz neue Blöcke aus altem Papier gebunden werden. Daneben stellten sich die weiteren Initiativen aus dem Haus vor: die Essbare Stadt Bayreuth e.V., der Umsonstflohmarkt, das TransitionCafé, die SoLawi Bayreuth e.V., das Reparaturcafé, Bunt statt Braun – Gemeinsam stark für Flüchtlinge e.V. und die VolXküche – Küche für Alle!.

Um sich spielerisch den Stempel für die Tombola zu verdienen, konnten die Leute entweder, nachdem sie blind einen Parkour gemeistert hatten, aus einer Tonne Lebensmittel retten, oder aus einem Seil ein neues TransitionHaus bauen, da wir ab September eine neue Bleibe in der Bayreuther Innenstadt suchen.

img_0294
Das Nähcafé lädt ein zum Upcycling
img_0297
Ein Student holt sich Tipps für die Fahrradreparatur
img_0304
Janis und Arno müssen schätzen, wieviele Lebensmittel in Deutschland jedes Jahr weggeworfen werden
img_0336
Viele Begeisterte bauen ein neues TransitionHaus
img_0341
Vorzucht-Zirkel und Essbare Stadt stellen sich vor
img_0318
Drei Studierende meistern den Parkour
img_0342
Der Wettergott meinte es gut mit uns: das TransitionHaus-Team genießt die letzten Stunden beim Umwelttag